Heidenau - die freundliche Elbestadt

Die Stadt Heidenau liegt im oberen Elbtal, im unmittelbaren Einzugsgebiet von Dresden und ist Aufgrund der günstigen Verkehrsanbindung die Stadt der kurzen Wege. Die Straßen B172 bzw. S172 und die Autobahn A17 sowie Bahn, Bus und Schiff sorgen für eine gute und schnelle Erreichbarkeit aller Ziele in Heidenau und ebenso von Heidenau aus nach Dresden, ins Erzgebirge und in die Sächsische Schweiz.


Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch mit dem PKW, erreicht man das Stadtzentrum innerhalb weniger Minuten. Schulen, Kindergärten, Ärzte und Apotheken findet man ausreichend in der näheren Umgebung. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, als auch Frisöre und Fachgeschäfte sind fußläufig vorhanden.


Für Familien bietet Heidenau bietet ein interessantes Umfeld mit einem umfassenden Angebot von Schulen, Kinderbetreuung und Jugendeinrichtungen. Mit großzügig angelegten Spielplätzen, Parks, und Sportanlagen bietet Heidenau vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Sommerspaß im Albert-Schwarz-Bad und nicht zuletzt der Barockgarten Großsedlitz - eine der bekanntesten barocken Gartenanlagen Deutschlands aus der Zeit Augusts des Starken – runden das Freizeitangebot in Heidenau ab.

Dresden/Heidenau in Zahlen
Entfernung Martin-Luther-Str. 1 bis Stadtgrenze Dresden: ca. 3 km
Entfernung Martin-Luther-Str. 1 bis Hbf Dresden: ca. 13 km mit ÖPNV ca. 25 Min
  ca. 13 km mit PKW ca. 23 Min
  ca. 17 km mit PKW über Autobahn ca. 20 Min
  Dresden Heidenau
Einwohner: ca. 553.000 ca. 16.500